KissKissBankBank

KissKissBankBank ist eine der führenden Plattformen in Europa für reward-based Crowdfunding. Seit der Gründung Ende 2009 in Paris setzt sich KissKissBankBank als Ziel, "einen alternativen Raum zu schaffen, der Kreativität, Innovation, Solidarität und Unternehmertum ermöglicht". Auf der Plattform haben bereits über 20.000 Projekte eine Finanzierung von über 46 Millionen Euro ermöglicht. Das Portal richtet sich an Künstler, Musiker, Filmmacher, Designer, Humanisten, Erfinder, Journalisten, Umweltschützer oder auch Gastronomen. Eine Kampagne auf KissKissBankBank darf bis zu 90 Tage dauern und in bis zu sechs Sprachen kommuniziert werden: in Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Niederländisch. Eine Mindestsumme gibt es auf KissKissBankBank nicht, unterstützen kann man ein Projekt bereits ab 1 Euro. Die Beratung und Unterstützung während der Vorbereitung und Laufzeit der Kampagne ist kostenlos. Allerdings wird eine Provision von 5 Prozent bei einer erfolgreichen Finanzierung erhoben. Hinzukommen 3 Prozent für Transaktionsgebühren.

 

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

 

Unternehmenssitz: Frankreich
Schwerpunkte: Abenteuer und Sport, Aufführungen, Bildung, Design und Innovation, Essen, Film und Video, Fotografie, Herausgeberschaft, Journalismus, Kunst, Mode, Musik, Ökologie, Solidarität, Spiele, Web und Techno
Crowdfinanzierung: reward-based
Funding-Mindestsumme für Projekte: keine Angabe
Provision: 5 Prozent
Unterstützt werden kann ab: keine Angabe
Zahlungsmethoden: Visa, Mastercard, Ingenico Financial Solutions, Stripe (Kanada), PayPal
Support: kostenlose Beratung und Unterstützung bei der Vorbereitung
Sprachen auf der Plattform: Französisch, Deutsch, Englisch, Italienisch, Niederländisch, Spanisch
Alles-oder-Nichts-Prinzip: ja

Webseite: https://www.kisskissbankbank.com/de

 

 

Back to top top