Welcome Investment

Welcome Investment ist im April 2014 mit dem ersten Crowdinvesting Projekt gestartet. Im Gegensatz zu anderen Crowdinvesting-Plattformen tritt die Crowd auf Welcome Investment als Entscheider auf. Nicht das Portal, sondern die Nutzer entscheiden, welche Unternehmen überhaupt in die Finanzierungsphase kommen.

Die Funding-Mindestsumme liegt für Startups und Wachstumsunternehmen auf Welcome Investment bei 5.000 Euro, die Höchstsumme bei 2 Mio. Euro. Investoren können zwischen 1 - 50.000 Euro in Crowdinvesting-Projekte investieren. Ist ein Investment erfolgreich, zahlt das investierte Unternehmen eine Provision in Höhe von 5,5 Prozent bei der ersten Finanzierungsrunde, 4 Prozent für jede weitere Runde an Welcome Investment. Die Beteiligungsform auf Welcome Investment ist ein „partiarisches Nachrangdarlehen“. 

www.welcomeinvestment.com

Back to top top