1 July, 2016

Neueste Crowdfunding-Zahlen

In den ersten sechs Monaten 2016 erhielten Gründer, Unternehmen und Projekte 67,6 Mio. Euro per Crowdfinanzierung, nach 50,7 Mio. Euro im Jahr zuvor. Dabei konnten alle Bereiche Zuwächse verbuchen – wenn auch in teils sehr unterschiedlicher Höhe. Bei Crowdinvesting war die Immobilienfinanzierung Triebkraft des Wachstums, während Startups weniger Kapital einsammelten. Der zunehmenden Bedeutung des Immobilienbereichs trägt auch der abschließende Beitrag der Kanzlei Dentons Rechnung, der sich auf regulatorische Rahmenbedingungen für den Markt fokussiert.

Alle Infos gibt es hier: www.fuer-gruender.de

More

More News

23 March

Webinar // CROWDPRENEURSHIP: Wie geht’s jetzt weiter? 

Die aktuelle Corona-Krise trifft Kulturschaffende hart. Wir geben euch in einem Webinar Tipps und Hilfestellungen mit an die Hand, wie ...

More
3 March

Crowdfunding-Gruppensprechstunde

Aus aktuellem Anlass: Bis auf weiteres finden aufgrund des Corona-Virus zunächst keine Sprechstunden statt. Wir informieren euch an dieser Stelle wieder, ...

More
10 July

Crowdfunding im Wandel: Wie wird die Blockchain-Technologie Crowdfunding verändern?

Über Blockchain reden viele, wohin das führt, wissen die wenigsten. Christin Friedrich befasst sich heute mit Blockchain im Kontext von Crowdfunding ...

More
Back to top top